1. Umgebung

  2. Entspannung

  3. Willkommen!

Tor zum Hainich

In Weberstedt

1000jährige Betteleiche im Hainich

 

Weberstedt


Weberstedt ist ein Dorf im Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen, an der Ostseite des Nationalparks Hainich mit ca. 600 Einwohnern.

Schloss Goldacker

Das Anwesen beherbergt heute nach einer grundhaften Sanierung ein Landhotel, eine Gaststätte mit Kellergewölbe und Biergarten, ein Tagungszentrum mit einer Ausstellung zum Nationalpark und ein Museum rund um das frühere Leben in Thüringen. Früher war hier das Rittergut der Familie von Goldacker.

Kirche

Die Kirche zu Weberstedt stammt aus dem 15. Jahrhundert. Der Namenspatron ist der Heilige Ulrich. Ein besonderer Blick gilt der farbigen Gestaltung der Schnitzereien an den Emporen sowie an dem Tonnengewölbe des Kirchenschiffes, welches mit Holz verkleidet und mit Ornamenten bemalt ist. In der Kirche befindet sich ein Altarschrein, welches die Grablegung Christi darstellt. Die Grabplatten der Familie Goldacker aus dem 16. und 17. Jahrhundert befinden sich an der nördlichen und südlichen Seite. Außerdem beherbergt die Kirche eine Altarorgel, die in ihrem Klang einzigartig ist. Diese wurde im Jahre 1911 durch Orgelbau Furtwängler & Hammer erbaut und 2012/2013 restauriert.

Freibad

Das Freibad ist komplett saniert und mit einer modernen Filteranlage ausgestattet, welche für eine optimale Wasserqualität sorgt.

Minigolfanlage

Direkt hinter dem Schloss Goldacker im Schlosspark befindet sich die kleine Sportanlage mit achtzehn Bahnen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Grillplatz

2004 entstand eine große Grillhütte, eine Wippe und eine offene Feuerstelle. Die bestehende Holzorgel wurde erneuert, Anpflanzungen getätigt und Sitzelemente wurden aufgestellt. 

Spielscheue "Hainich-Zauber"

2004 wurde die Spielscheune „Hainich-Zauber“ in Weberstedt eröffnet. Aus einer alten ,maroden, landwirtschaftlichen Scheune wurde ein schönes, buntes und anziehendes Spielparadies für Kinder zur saisonalen Nutzung geschaffen. Unter dem Dach der Scheune können Kinder bei Wind und Wetter auf mehreren Ebenen, ob in der Wurzelhöhle oder im Baumhaus klettern, rutschen und hangeln.

In Weberstedt gibt es eine Bäckerei ("Bonsack"), zwei Gaststätten ("Schill´s Schenke" und "Zur Tanne") und ein Landhotel ("Schloss Goldacker).

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.gemeinde-weberstedt.de

www.nationalpark-hainich.de

 

 

 

 

 

 

Kirche St. Ulrich

Goldackersches Schloss

Sonnenuntergang

 

Copyright © 2017 Ferienwohnung Schnitter. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.